Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Ein Aktenordner mit der Aufschrift Förderung
Förderangebote
Mit abgestimmten Maßnahmen unterstützen Europäische Union, Bund und das Land Hessen die Landwirtschaft und den ländlichen Raum Hessens.
Fördermaßnahmen
Logo https://umweltministerium.hessen.de/agrarumweltprogramm
Agrarumweltprogramm
Das Hessische Programm für Agrarumwelt- und Landschaftspflege-Maßnahmen – kurz HALM - dient der Förderung einer besonders nachhaltigen Landbewirtschaftung in Hessen.
Grasende Schafe auf einer Wiese mit einem Baum, im Hintergrund der Niddaer Ortsteil Eichelsdorf - © Wolfgang Wagner
Ausgleichszulage
Die Ausgleichszulage wird als Kompensation ständiger natürlicher und wirtschaftlicher Nachteile der Landwirtschaft gewährt.
Geldschein im Feld
Direktzahlungen
Die Direktzahlungen an Inhaber landwirtschaftlicher Betriebe werden flächenbezogen gewährt und sind grundsätzlich von der landwirtschaftlichen Produktion entkoppelt.
Rapsfeld
Bio-Rohstoffe aus der Land- und Forstwirtschaft
Zielsetzung ist es, die Verwendung nachwachsender Rohstoffe bis zu ihrer Etablierung auf dem Markt zu unterstützen.
Glasfaser
Breitbandversorgung
Die flächendeckende Versorgung mit schnellen Internetzugängen zählt zur unverzichtbaren Infrastruktur moderner Informationsgesellschaften.
Ein hessisches Dorf
Dorf- / Regionalentwicklung/ LEADER
Ein zentrales Anliegen des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ist die Stärkung des ländlichen Raumes als Wirtschafts- und Lebensraum.
Gerste auf einem Feld - © Gina Sanders / Fotolia.com
Einzelbetriebliche Invesitionsförderung
Hessen unterstützt landwirtschafte Betriebe sowie Betriebe des Wein- und Gartenbaus bei der zukunftsorientieren Ausrichtung durch einzelbetriebliche Projektförderung.
Rotes Hoehenvieh
Erhaltung genetischer Ressourcen in der Landwirtschaft
Hessen fördert die Erhaltung alter und vom Aussterben bedrohter Rinderrassen
Mädchen und Junge trinken begeistert Schulmilch
EU-Schulprogramm – Teil Milch
Fit mit Milch in Schulen und Kindergärten - Das Land Hessen beteiligt sich am neuen EU-Schulprogramm – Teil Milch.
Weizenfeld - © Fotolyse / Fotolia.com
Flurneuordnung
Die Flurneuordnung in Hessen ist ein wichtiges Instrumentarium zur integrierten ländlichen Entwicklung.
Perlgrasboden in hessischem Buchenwald - © Thomas Ulrich
Forstliche Förderung
Die forstlichen Förderprogramme unterstützen die Erhaltung des Waldbestandes sowie die zukunftsfähige Waldgestaltung im Sinne einer natürlicher Entwicklung.
Ein Gärtner beim Pflanzenschneiden
Gartenbauliche Fördermaßnahmen
Unternehmen des Obst- und Gartenbaus erhalten unter bestimmten Umständen Fördermittel.

Seiten