Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

25 Jahre Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) in Hessen

logo_4c_schwarzer_rahmen.jpg

Logo 25 Jahre FÖJ Hessen
© Hess. Umweltministerium

25 Jahre Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) in Hessen

Festakt und Aktionen auf dem Wiesbadener Schlossplatz

Das Freiwillige Ökologische Jahr – kurz FÖJ – feierte 2019 Jubiläum. Seit 25 Jahren können sich junge Menschen in Hessen ein Jahr lang im Naturschutz, der Landwirtschaft, im Forst, in der Umweltbildung oder in der Umweltverwaltung engagieren und für ihr ganzes Leben prägende Erfahrungen sammeln.

Aktionen auf dem Wiesbadener Schlossplatz

Das Jubiläum wird mit Aktivitäten im ganzen Land gefeiert. Die zentralen Feierlichkeiten fand am 26. Juni 2019 in der Landeshauptstadt Wiesbaden statt. Von 10 bis 15 Uhr boten die Freiwilligen und die Einsatzstellen sowie die Träger des FÖJ Info- und Aktionsstände auf dem Schlossplatz zwischen dem Wiesbadener Rathaus und dem Landtag an. Schülerinnen und Schüler sowie Interessierte hatten hier Gelegenheit sich über das FÖJ zu informieren oder bei Aktionen zum Umwelt- und Naturschutz mitzumachen. Es wurden Themen wie neue Wege der Mobilität, Upcycling von Verpackungsmaterialien, Insektenschutz, Vermeidung von Textilabfällen sowie saisonale und regionale Ernährung aufgegriffen. Die Freiwilligen gaben Einblick in Ihre Arbeit, wollten zum Mitmachen anregen und Wege für einen nachhaltigen Lebensstil aufzeigen.

Festakt im Roncalli-Haus

Am Abend fand der Festakt für geladene Gäste im Roncalli-Haus statt. Staatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser dankte aktuellen und ehemaligen Freiwilligen für ihren besonderen Einsatz. Die Freiwilligen zeigten in Form von Podiumsdiskussionen und Sketchen ihre Forderungen und Versionen für eine nachhaltigere Zukunft. Als Gastredner gab Naturfilmer und Umweltaktivist Simon Straetker Einblicke in seine Arbeit und seinen Einsatz für die Natur. Der 26-Jährige ist seit 2017 auf der Forbes Liste ‚30 under 30‘. Er zeigte dem Publikum faszinierende Bilder und Filmbeiträge von der Schönheit unseres Planeten und rief verbunden damit zu weltweiten Anstrengungen zum Schutz von Natur, Klima und Umwelt auf.

Seit dem Jahr 1994 konnten zirka 2.500 junge Menschen ein Freiwilliges Ökologisches Jahr in Hessen absolvieren. Das Bundesfamilienministerium stellt die Mittel für die pädagogische Betreuung bereit und das Land Hessen unterstützt das FÖJ durch Zahlung von Taschengeldzuschüssen. Bei Fragen zum Jubiläum wenden Sie sich bitte an das Fachreferat im Umweltministerium unter: jutta.koop@umwelt.hessen.de Stichwort „25 Jahre FÖJ in Hessen“.

Frau Metz im Gespraech mit zwei FÖJ'lern
  • Frau Metz im Gespraech mit zwei FÖJ'lern
  • Holz- und Technikmuseum
  • Kreatives Upcycling
25 Jahre Freiwilliges Ökologisches Jahr in Hessen
Schließen