Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Wasser
Ein Flussabschnitt der Dill bei Aßlar.
Bäche, Flüsse & Seen
Insgesamt durchziehen rund 23.600 km Bäche und Flüsse das Bundesland Hessen. Neben diesen Bächen und Flüssen gibt es in Hessen 777 Seen größer als 1 ha. mit einer Gesamtfläche von rund 4.400 ha.
Frosch auf Seerosenblatt
Gewässerschutz
Der Schutz der Gewässer ist für die Gesundheit der Bevölkerung, zum Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen und als Voraussetzung für wirtschaftliche Entwicklung unverzichtbar.
Wasserversorgungsanlagen in Hofheim
Grundwasser & Wasserversorgung
Grundwasser ist ein wesentliches Element des Naturhaushaltes. Es ist Teil des Wasserkreislaufs und erfüllt wichtige ökologische Funktionen. Für Mensch, Tier und Pflanze ist das Grundwasser die wichtigste Ressource zum Überleben und daher besonders schützenswert.
Eichenbachtalsperre bei Nidda
Hochwasserschutz
Auch wenn Hochwasser letztlich nicht verhindert werden kann ist es wichtig, Strategien zu entwickeln um die Hochwassergefahr und die durch Hochwasser verursachten Schäden zu verringern.
Silhouette eines Fischers mit Lachs
Fischerei in Hessen
Die Fischerei umfasst sowohl den Fang von Fischen, Krebsen und Muscheln zur Nahrungsgewinnung als auch den Schutz, die Erhaltung und die Fortentwicklung der im Wasser lebenden Tier- und Pflanzenwelt sowie deren Lebensräume.