Blauer Himmel mit Wolken
Luftreinhaltung
Luftreinhaltung dient dem Schutz von Menschen, Tieren, Pflanzen, des Bodens, des Wassers, der Atmosphäre vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftschadstoffe.

Luftreinhaltung

Luft
Luftreinhaltepläne
Luftreinhalteplanung
Luftreinhaltepläne haben das Ziel, erforderliche Maßnahmen zur dauerhaften Verminderung von Luftverunreinigungen festzulegen.
Schild Umweltzone
Umweltzonen
In einer Umweltzone dürfen nur noch Fahrzeuge fahren, die ein bestimmtes Schadstoffemissionsniveau nicht überschreiten. Damit sollen die vom Straßenverkehr ausgehenden ökologischen und gesundheitlichen Belastungen verringert werden.
Luftmessstation
Luftqualität
Die Beurteilung der Luftqualität richtet sich nach definierten Grenz- und Zielwerten.
Ein Mann hält sich die Nase zu
Gerüche
Geruchsbelästigungen können beispielsweise durch Chemieanlagen, Lebensmittelfabriken, aber auch durch Abfallgestank oder Tierintensivhaltungen verursacht werden. Dieses kann sich im nachbarschaftlichen Verhältnis auf Dauer als konfliktträchtig erweisen.
Kettensäge
Marktüberwachung nach der 28. BImschV
Die Richtlinie 97/68/EG regelt die Emissionsbegrenzungen für Luftschadstoffe von mobilen Maschinen und Geräten beim erstmaligen Inverkehrbringen in den EU-Raum.
Schließen