Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Für Kitafachkräfte

Fortbildung BODENFENSTER

Fortbildung am 9.9.2016 in Fulda
1 von 5 Bildern
Fortbildung am 9.9.2016 in Fulda
© Axel Schröder

Böden sind ein spannendes und lebendiges Medium zur erlebnisorientierten Behandlung umweltbezogener Themen im Vorschulbereich. In den Jahren 2016 und 2017 wurde mit Förderung durch das Umweltbundesamt die Fortbildung BODENFENSTER an insgesamt vier Orten in Hessen mit großer Resonanz durchgeführt.

Ziel der Fortbildung war die Vermittlung von Anregungen, mit deren Hilfe Kinder sich eigenmotiviert, spielerisch und alltäglich dem Umweltmedium Boden nähern können. Im Mittelpunkt standen die Themenfelder Bodenleben, Bodenkunst und Bodenexperimente.

Die Fortbildung richtete sich an pädagogische Fachkräfte im Elementar- und Vorschulbereich. In der Veranstaltung wurden Beziehungen der Bodenerkundung zum Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder von 0 bis 10 Jahren in Hessen hergestellt.

Eine Fortsetzung des bodenbezogenen Veranstaltungsangebots für Erzieherinnen und Erzieher wird angestrebt.