Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

„Inspirationen und Innovationen für die Umwelt“

88 Schulen für Umwelterziehung und ökologische Bildung ausgezeichnet

Umweltschule 2013

Umweltministerin Lucia Puttrich und Kulturministerin Nicola Beer bei der Verleihung in Frankfurt gemeinsam mit einer Schulkalle und deren Lehrerin
© HMUELV

88 Schulen aus Mittel- und Südhessen haben Hessens Umweltministerin Lucia Puttrich und Kultusministerin Nicola Beer heute in Frankfurt als „Umweltschule“ ausgezeichnet. „Die Ideen und Maßnahmen der sich jedes Jahr neu bewerbenden Schulen sind immer wieder beeindruckend, inspirierend und oft auch innovativ“, sagten die beiden Ministerinnen. Über 160 Schulen nehmen inzwischen an der Ausschreibung zur „Umweltschule“ teil.

Das Projekt „Umweltschule - Lernen und Handeln für unsere Zukunft" ist eine gemeinsame Initiative des hessischen Kultusministeriums und des Umweltministeriums. Ausgezeichnet werden Schulen für ihr besonderes Engagement im Bereich Umwelterziehung und ökologische Bildung. Gewürdigt wird die Verbesserung der Qualität von Unterricht und Schulleben im Sinne der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Unterstützt werden die Schulen in diesem Prozess vom Beratungsnetzwerk der hessischen Umweltbildungszentren und einer zentralen Landeskoordination. Auf ihrem Weg zur Verbesserung der Qualität von Unterricht und Schulleben im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung werden den teilnehmenden Schulen Fortbildungen, Fachtagungen und persönliche Hilfestellung angeboten. Die Ausschreibung „Umweltschule“ gibt es in Hessen seit 14 Jahren und richtet sich an jede Schulform, von der Grundschule über die Haupt-, Real- und Mittelstufenschule, das Gymnasium, die Gesamtschulen bis zu den Berufsschulen. 2012 wurde die Initiative „Umweltschule“ von der Deutschen UNESCO-Kommission als „Offizielle Maßnahme der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet.

„Das zentrale Anliegen der Landesregierung ist es, dass junge Menschen unsere Gesellschaft aktiv mitgestalten. Die ausgezeichneten Schulen sind wichtige 'Lernorte' für die Generationen, die in der Zukunft die Verantwortung übernehmen werden“, erläuterten Puttrich und Beer. Außerordentlich erfreulich sei daher, dass sich die „Umweltschule“ als eine der hessischen Nachhaltigkeitsinitiativen fest etabliert hat und damit wichtiger Bestandteil des hessischen Maßnahmenplans geworden ist.

Seit 2011 werden die Auszeichnungsveranstaltungen im jährlichen Wechsel zwischen südhessischen und nordhessischen Schulen durchgeführt. Das bedeutet gleichzeitig, dass sich der Zeitraum für die Projektarbeit der Schulen auf zwei Jahre ausdehnt und dementsprechend auch die Auszeichnung für zwei Jahre Gültigkeit besitzt. „Die Schülerinnen und Schüler haben auch in diesem Jahr wieder eindrucksvoll gezeigt, dass sie ihre Schule nicht nur als reinen Ort der Wissensvermittlung ansehen, sondern ebenso als eine Möglichkeit nutzen, ihr Lebensumfeld nachhaltig mitzugestalten. Dafür möchten wir allen teilnehmenden Schulen ganz herzlich danken“, so die beiden Ministerinnen abschließend.

Liste der Umweltschulen 2013

 

Schulname

Ort

Anne-Frank-Schule

Hanau

Bergwinkelschule

Schlüchtern

Bertha-von-Suttner-Schule

Nidderau

Berufliche Schulen

Gelnhausen

Eugen-Kaiser-Schule

Hanau

Gebeschusschule

Hanau

Georg-Büchner-Schule

Erlensee

Gesamtschule Konradsdorf

Konradsdorf

Hans-Elm-Schule

Sinntal-Altengronau

Heinrich-Böll-Schule

Bruchköbel

Limesschule

Altenstadt

Lindenauschule

Hanau

Ludwig-Geißler-Schule

Hanau

Otto-Hahn-Schule

Hanau

St-Lioba-Schule

Bad Nauheim

Tümpelgarten-Schule

Hanau

Grundschule Beerfurth

Reichelsheim

Eichendorffschule

Heppenheim-Kirschhausen

Pestalozzischule

Lampertheim

Astrid-Lindgren-Schule

Bürstadt

Erich-Kästner-Schule

Bürstadt

Goetheschule

Lampertheim

Schuldorf Bergstraße

Seeheim-Jugenheim

Geschwister-Scholl-Schule

Bensheim

Goethe-Gymnasium

Bensheim

Albert-Magnus-Gymnasium

Viernheim

Liebfrauenschule

Bensheim

Märkerwaldschule

Bensheim-Gronau

Heinrich-von-Brentano-Schule

Hochheim

Grundschule am Weilbach

Flörsheim

Sophie-Scholl-Schule

Flörsheim

Rabenschule

Hünstetten

Schulze-Delitzsch-Schule

Wiesbaden

Albert-Einstein-Schule

Schwalbach

Westerbach Schule

Eschborn

Anne-Frank-Schule

Raunheim

Pestalozzischule

Raunheim

Goetheschule

Rüsselsheim

Heinrich-von-Kleist-Schule

Eschborn

Heinrich-Böll-Schule

Hattersheim

Campus Klarenthal

Wiesbaden

Albert-Schweizer-Schule

Frankfurt

Anne-Frank-Schule

Frankfurt

Bettinaschule

Frankfurt

Bonifatiusschule

Frankfurt

Brüder-Grimm-Schule

Frankfurt

Franckeschule

Frankfurt

Hostatoschule

Frankfurt

Kirchnerschule

Frankfurt

Merianschule

Frankfurt

IGS Eschersheim

Frankfurt

IGS Nordend

Frankfurt

Pestalozzischule

Frankfurt

Grundschule Riedberg

Frankfurt

Schule am Ried

Frankfurt

Schillerschule

Frankfurt

Weißfrauenschule

Frankfurt

Wöhlerschule

Frankfurt

Ricarda-Huch-Schule

Offenbach

Waldschule Tempelsee

Offenbach

Humboldtschule Bad Homburg

Bad Homburg

Kaiser-Friedrich-Schule Bad Homburg

Bad Homburg

Gesamtschule am Gluckenstein

Bad Homburg

Altkönig-Schule

Kronberg

Grundschule Rod an der Weil

Weilrod Rod and der Weil

Grundschule im Eschbachtal

Bad Homburg

Weidigschule Butzbach

Butzbach

Gymnasium Nidda

Nidda

Frauenwaldschule

Bad Nauheim Nieder-Mörlen

Haupt-und Realschule Nidda

Nidda

Hausbergschule Hochweisel

Butzbach Hochweisel

Erlenbachschule

Gedern

Jim-Knopf-Schule

Wölfersheim

Eichendorffschule

Niddatal

Gesamtschule Gießen Ost

Giessen

Grundschule Gießen West

Giessen

Theodor-Litt-Schule

Giessen

Gesamtschule Gleiberger Land

Wettenberg

Galluschule

Grünberg

Techniker Schule

Butzbach

Goldbachschule

Dillenburg-Frohnhausen

Gesamtschule Schwingbach

Hüttenberg

Lahntalschule

Lahnau

Liliensternschule Donsbach

Dillenburg-Donsbach

Eichendorffschule

Wetzlar

Carl-Kellner-Schule

Braunfels

Grundschule Launsbach

Wettenberg

Adolf Reichwein Schule

Pohlheim

 

 

Schließen