Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Nachhaltigkeit

Gesucht: Kreative Ideen zum nachhaltigen Konsum

Junge Menschen in Hessen können beim Wettbewerb #weilwirweiterdenken bis zu 7.500 Euro für Verwirklichung einer Idee bekommen

wettbewerb_weilwirweiterdenken.jpg

Wettbewerbsankündigung
Der Wettbewerb bewegt junge Menschen dazu zum Thema nachhaltiger Konsum aktiv zu werden
© HMUKLV

„Mit dem Wettbewerb #weilwirweiterdenken laden wir junge Menschen in Hessen dazu ein, mit kreativen Ideen für einen nachhaltigen und fairen Konsum aktiv zu werden“, so Umweltministerin Priska Hinz. Sie hatte am 4. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit, am 22. September 2016, den Startschuss für den Wettbewerb gegeben. Noch bis Ende Januar 2017 können alle jungen Menschen bis 24 Jahre ihre Ideen einreichen.

„Nachhaltigkeit ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Gerade die junge Generation ist deshalb gefragt, sich einzubringen und Ideen zu entwickeln, wie Konsum nachhaltiger werden kann. Wer heute weniger und vor allem bewusster konsumiert, trägt zu einer lebenswerten Zukunft bei“, sagte die Umweltministerin.

Gesucht sind Vorschläge für Projekte, Aktionen oder Initiativen mit dem Ziel, Menschen in der persönlichen Umgebung über nachhaltigen Konsum zu informieren und zu eigenem Engagement zu motivieren. Ganz egal ob in der Freizeit, in der Schule, in der Uni oder am Arbeitsplatz – wichtig ist, dass die Idee kreativ ist, neugierig macht und Antworten gibt auf Fragen wie: Was bedeutet eigentlich nachhaltiger Konsum? Was hat das mit mir zu tun? Wie kann ich aktiv werden?

Mitmachen können Einzelpersonen oder Gruppen. Eine Jury wählt in drei Teilnahmekategorien jeweils das überzeugendste Konzept aus. Der Gewinn: Die Umsetzung der Idee – unterstützt durch Rat und Tat sowie mit einem Finanzbudget von bis zu 7.500 Euro.

Der Wettbewerb ist Teil der hessischen Nachhaltigkeitsstrategie. Im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Gesellschaft im Dialog gemeinsame, innovative Lösungen. Das Ziel ist es, die gute Lebensqualität, die vielfältige Landschaft und die hohe Wirtschaftskraft Hessens auch für zukünftige Generationen zu erhalten.

Mehr Informationen zur Nachhaltigkeitsstrategie unter: www.hessen-nachhaltig.de

Alle Informationen zum Ideenwettbewerb #weilwirweiterdenken unter: www.weilwirweiter-denken.de

 

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecherin: 
Frau Ira Spriestersbach
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
+49 611 815 1020
+49 611 815 1943
pressestelle@umwelt.hessen.de
Schließen