Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Startseite Presse Pressemitteilungen Pressearchiv Der Magistrat der Gemeinde Ringgau erhält eine Hilfe in Höhe von 2,169 Millionen Euro aus dem Landesausgleichsstock

Der Magistrat der Gemeinde Ringgau erhält eine Hilfe in Höhe von 2,169 Millionen Euro aus dem Landesausgleichsstock

Die Gemeinde Ringgau erhält eine Zuweisung aus dem Landesausgleichsstock in Höhe von 2,169 Millionen Euro. Einen entsprechenden Förderbescheid hat Umweltstaatssekretär Mark Weinmeister heute für die Landesregierung übergeben. „Die Landesregierung steht zu ihren finanziellen Verpflichtungen für konsolidierungsbedürftige Kommunen“, sagte Weinmeister.

Die Zuweisung ist von der Gemeinde Ringgau zweckgebunden für die Ablösung von Investitions- und Kassenkrediten zu verwenden.

Schließen