Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

25.10.2019, Kongresshalle Gießen
Veranstaltungsreihe: 

Hessischer Phosphordialog 2019

10:30 bis 16:10
Veranstaltungsart: 
Kongress
Herausgeber: 

Gemeinsam mit der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) und der Deutschen Phosphor-Plattform DPP e.V. organisiert das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV) den Hessischen Phosphordialog am 25. Oktober 2019 in Gießen.

Nach dem erfolgreichen Start des Business to Business - Veranstaltungsformats im Oktober 2018 wird die Reihe in 2019 fortgeführt und durch Fachbeitrage ergänzt:
Am Vormittag können sich Entscheidungsträger und am Prozess Beteiligte über aktuelle hessische Projekte und Studienergebnisse informieren. Der Nachmittag widmet sich explizit dem
Thema „Business to Business“ (B2B). Hier können Kläranlagenbetreiber und Betreiber von Klärschlamm(mit)verbrennungsanlagen mit fünf unterschiedlichen Technologieanbietern ins Gespräch kommen, um sich über konkrete Verfahren zur Phosphorrückgewinnung
zu informieren, Fragen zu erörtern und ggf. gemeinsame Lösungen zu entwickeln.

Das Wichtigste zur Veranstaltung

25.10.2019
Uhrzeit: 10:30 bis 16:10
Kongresshalle Gießen
Berliner Platz 2
35390 Gießen
Deutschland
Schließen