„Ihr startet heute in einen neuen Lebensabschnitt“ | Hess. Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Einschulungsfeier

„Ihr startet heute in einen neuen Lebensabschnitt“

Ministerin Priska Hinz besucht die Einschulungsfeier der Schülerinnen und Schüler am Wilhelm-von-Oranien-Gymnasium in Dillenburg

einschulung_und_uebergaenge _

Bunte Schultüte
© Marén Wischnewski/Fotolia.com

„Für euch ist heute ein besonders spannender und aufregender Tag, denn mit dem Eintritt in die fünfte Klasse werdet ihr wieder neue Freunde, Eindrücke und Erfahrungen sammeln und in einen neuen Lebensabschnitt starten. Für dieses Abenteuer drücke ich euch allen ganz fest die Daumen und wünsche euch viel Erfolg, Spaß am Lernen und vor allem stetige Neugier“, so Hessens Umweltministerin Priska Hinz bei der Einschulungsfeier der 155 Fünftklässlerinnen und Fünftklässler am Wilhelm-von-Oranien-Gymnasium in Dillenburg. „Ihr werdet an eurer neuen Schule viele Möglichkeiten haben und in Fächern unterrichtet werden, von denen ihr bisher vielleicht nur aus Erzählungen von älteren Geschwistern oder euren Eltern gehört habt. Dazu zählt sicherlich Chemie, Politik und Wirtschaft und Geschichte, aber auch die Fremdsprachen wie Englisch, Französisch, Griechisch und Latein“, erklärte Priska Hinz.

Für die Fünftklässler hatte Ministerin Hinz jeweils eine „Durchstarter-Tasche“ mitgebracht, die unterschiedliche nützliche Gegenstände für den Schulalltag enthält. Der Förderverein der Wilhelm-von-Oranien-Schule durfte sich über einen Bescheid über Lotto-Mittel in Höhe von 500 Euro freuen. In ihrer Rede dankte die Ministerin auch den Lehrerinnen und Lehrern für ihre Arbeit und wünschte ihnen Freude und Erfolg beim Unterrichten, Begleiten und Beraten der neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler. „Seit Kurzem stellt die Landesregierung den Lehrerinnen und Lehrern zudem insgesamt 700 sozialpädagogische Fachkräfte zur Entlastung im Unterricht an die Seite. So können sich unsere Lehrkräfte noch besser den individuellen Stärken und Schwächen der Kinder und Jugendlichen widmen“, so Priska Hinz.

Auch richtete sich die Ministerin an die Eltern der Kinder: „Sie begleiten Ihre Kinder auf ihrem Weg durch die Schullaufbahn und haben ein offenes Ohr für ihre Sorgen, Pläne und Wünsche. Denken Sie daran: Ihre Kinder brauchen auch Zeit für Spiel und Entspannung.“ Sie erklärte weiter: „Der Landesregierung sind die individuelle Förderung und intensive Unterstützung Ihrer Kinder äußerst wichtig. Daher setzen wir auch zu Beginn des neuen Schuljahres auf eine gezielte Investition in besonders wichtige Bildungsschwerpunkte.“

Hintergrund:

Bereits seit 1999 ist es gute Tradition, dass Kabinettsmitglieder der Hessischen Landesregierung zu Beginn eines neuen Schuljahres Einschulungsfeiern in ganz Hessen besuchen. Dabei bringen die prominenten Gäste für Grundschulen „Schulstarter-“ bzw. „Durchstarter“-Taschen für die weiterführenden Schulen mit Schulheften, einem Stundenplan, Malbüchern, Stiften und einem Lesezeichen ausgestattet sind.

Kontakt für Pressevertreter

Pressesprecher: 
Herr Mischa Brüssel de Laskay
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
+49 611 815 1020
+49 611 815 1943
pressestelle@umwelt.hessen.de
Schließen