Gesamtübersicht Infomaterial

Alle Infomaterialien im Überblick

Erscheinungsdatum: 05.09.2018
Bauen im ländlichen Raum
Regionalspezifisches Bauen prägt die ländlichen Siedlungen wesentlich und betont ihre Besonderheiten. Die vorliegende Broschüre soll gleichermaßen Fachleute der Dorfentwicklung und Planerinnen und Planer im ländlichen Raum, interessierte Bürgerinnen und Bürger und Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer sowie auch die kommunalen Verantwortlichen ansprechen. Sie ist in erster Linie Fördergrundlage für Vorhaben, die im Rahmen der Dorfentwicklung und des Landtourismus gefördert werden.
Herausgeber: 
Hess. Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Erscheinungsdatum: 03.09.2018
Grundsätze zum Bauen im ländlichen Raum
Baukultur stiftet Identität und bewahrt das Gesicht unsrer Städte und Dörfer. Die regionaltypische, traditionelle Bauweise und die jeweilige ortstypische Siedlungsstruktur gilt es zu erhalten und mit der Gegenwart so gut wie möglich in Einklang zu bringen. Regionalspezifisches Bauen prägt die ländlichen Siedlungen wesentlich und betont ihre Besonderheiten. Gerade im ländlichen Raum treten die Widersprüche zwischen historisch wertvoller Bausubstanz und rein funktionalen Bauweise hervor.
Herausgeber: 
Hess. Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Erscheinungsdatum: 14.08.2018
Imkern in der Stadt
Imkern in der Stadt ist kein kurzweiliger Trend. Das Bild von Imkerinnen und Imkern hat sich völlig gewandelt: Heute ist Imkern eine trendige Freizeitbeschäftigung. Und in den Städten gibt es ein immer größeres Bedürfnis, die Natur zurück ins Stadtbild zu bringen.
Herausgeber: 
Hess. Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Erscheinungsdatum: 25.06.2018
Urbane Gärten – Gemeinsam für mehr Grün in der Stadt
Das Heft liefert Tipps und Ideen, erklärt, was es bei der Suche nach Flächen zu beachten gibt und welche Organisationsform sich eignet. Außerdem werden drei Urban Gardening Projekte in Hessen vorgestellt.
Herausgeber: 
Hess. Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Erscheinungsdatum: 30.04.2018
Nachhaltige Umweltpolitik in Hessen
Mit diesem Umweltbericht dokumentieren wir anhand von Schwerpunktthemen, wie wir in Hessen klar auf mehr Klima-, Umwelt-, und Naturschutz setzen, gleichzeitig wichtige Investitionen tätigen und dabei eine nachhaltige Entwicklung anstoßen.
Herausgeber: 
Hess. Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Erscheinungsdatum: 18.04.2018
Postkartenmotiv Tierschutz 3
Bestellen Sie die Postkarte "Haben wir nicht beide eine Seele?"
Herausgeber: 
Hess. Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Erscheinungsdatum: 18.04.2018
Postkartenmotiv Tierschutz 4
Bestellen Sie die Postkarte "Bist Du ich?"
Herausgeber: 
Hess. Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Erscheinungsdatum: 18.04.2018
Postkartenmotiv Tierschutz 2
Bestellen Sie das Postkartenmotiv 2 "Wer bist du? Und wer bin ich?"
Herausgeber: 
Hess. Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Erscheinungsdatum: 18.04.2018
Postkartenmotiv Tierschutz 1
Bestellen das Postkartenmotiv "Wo ist die Grenze zwischen uns?".
Herausgeber: 
Hess. Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Erscheinungsdatum: 12.01.2018
Kalender 2018 - BIOLOGISCHE VIELFALT IM GARTEN
Kalender zu allen 12 Monaten des Jahres 2018 mit Fotos, Illustrationen und kurzen Texten.
Herausgeber: 
Hess. Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Erscheinungsdatum: 26.09.2017
Bienenfreundliches Hessen
Sei es als Gärtnerin oder Gärtner mit bienenfreundlichem Garten oder Balkon, als Kommunalverantwortlicher oder als Landwirtin oder Landwirt. Sie können vor Ort für Lebensraum für Bienen sorgen und Hessen bienenfreundlicher machen. Anregungen dafür finden Sie in dieser Broschüre.
Herausgeber: 
Hess. Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Erscheinungsdatum: 10.07.2017
Hochwasser und andere Naturgefahren
Bereits heute spüren wir in Hessen die Folgen des Klimawandels. Forscher gehen davon aus, dass sich Wetterextreme, wie beispielsweise lokale Starkregenereignisse, Hagel oder Sturm in Zukunft häufen werden. Es ist wichtig, dass auch Sie Vorsorge treffen und materiellen Schäden durch Hochwasser und andere Naturgefahren vorbeugen.
Herausgeber: 
Hess. Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Seiten

Schließen