ÖAP-Projekte

Abgeschlossene Projekte

Öko-Kompost

Nährstoffrückführung durch Biogut- und Grüngutkomposte

Durch die Studie wird der Ökolandbau in einem systemischen Ansatz betrachtet, der durch ein regionalisiertes „Stoffstrommodell Ökolandbau Hessen“ darlegt, wie die Ausweitung der ökologischen Anbaufläche, die Nährstoffbedarfe und -ströme sowie die Kompostwirtschaft zusammenhängen bzw. z. T. voneinander abhängen. Für eine nachhaltige Entwicklung des ökologischen Landbaus in Hessen muss ein hoher Nährstoffrücklauf gewährleistet sein. Die vorliegende Studie zeigt dies sowohl in quantitativer als auch in qualitativer Hinsicht.

Auftragnehmer (Lead Partner):

Witzenhausen—Institut für Abfall, Umwelt und Energie (GmbH)

Tel.: 05542 9380-0
E-Mail: info@witzenhausen-institut.de
Internet: www.witzenhausen-institut.de

 

Projektsteckbrief Öko-Kompost

Projekt-Endbericht Öko-Kompost

Projektbericht Öko-Kompost (Kurzfassung)

PDF icon Projektbericht Öko-Kompost (Kurzfassung) (PDF / 555 KB)

Weitere abgeschlossene Projekte

Projektsteckbrief Emissionsmessungen

Projektsteckbrief Geflügelschlachtmobil

Projektsteckbrief Arche Wader

Projektsteckbrief Klauenuntersuchung

Projektsteckbrief - LED-Beleuchtungsanlage im Lehrkuhstall

PDF icon Projektsteckbrief - LED-Beleuchtungsanlage im Lehrkuhstall (PDF / 1 MB)
Schließen