INNOVATIVE LAND-, FORST UND ERNÄHRUNGSWIRTSCHAFT

Aktuelles / Termine

fotolia_58601597_s.jpg

Kalenderblatt mit Pins
© a_korn - Fotolia

An dieser Stelle werden Veranstaltungen und Fristen der Förderung des Landes Hessen zu Innovation und Zusammenarbeit veröffentlicht:

Sechs neue Vorhaben erhalten Förderbescheide für landwirtschaftliche Projekte, die durch Innovationen und Zusammenarbeit kreative und fortschrittliche Ideen entwickeln und erproben. 

„Die Fördermaßnahme Innovation und Zusammenarbeit ist ein großer Erfolg in Hessen. Indem wir die Zusammenarbeit zwischen landwirtschaftlicher Praxis, Wissenschaft und Beratung gezielt unterstützen, fördern wir die Entwicklung von Innovationen, beschleunigen die Verbreitung in der Praxis und greifen wichtige Zukunftsthemen auf. Im Jahr 2020 konnten wieder sechs spannende Projekte gefördert werden. Da aufgrund der Corona-Pandemie eine persönliche Übergabe der Förderbescheide durch die Ministerin nicht stattfinden konnte, erhielten fünf „Operationelle Gruppen“ (OG) sowie eine Kooperation ihre Bewilligungsbescheide in Höhe von insgesamt knapp 1,9 Mio. Euro als verfrühtes Weihnachtsgeschenk noch vor den Feiertagen im letzten Jahr. 

Über den „Entwicklungsplan für den ländlichen Raum des Landes Hessen 2014-2020“ unterstützt das Land Hessen damit die Förderung von Projekten der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft sowie dem Wein- und Gartenbau. Die für die Projekte gewährte Förderung erfolgt anteilig aus Mitteln des „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ (ELER) sowie des Landes Hessen. Die Europäische Innovationspartnerschaft „Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit“ (EIP-Agri) und die Maßnahmen zur Förderung der Zusammenarbeit bilden hierfür die zentralen Instrumente, die gemeinsam vom hessischen Umwelt- und Landwirtschaftsministerium, dem Regierungspräsidium (RP) Gießen, dem Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) und dem Frankfurter Institut für Ländliche Strukturforschung (IfLS) als Hessischer Innovationsdienstleister umgesetzt werden.

Mit den fünf neuen Operationellen Gruppen und einer Kooperation werden bzw. wurden im Land Hessen insgesamt 36 Vorhaben, davon 31 im Rahmen von EIP-Agri und fünf Vorhaben im Rahmen der Zusammenarbeit, gefördert. Hiervon sind bereits elf Projekte abgeschlossen, einige weitere befinden sich aktuell im Abschluss. Mit dem Versand der Förderbescheide geht die Unterstützung neuer Projekte in der hessischen Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft in die sechste Runde. Die sechs neuen Projekte unterstreichen wie wichtig es ist, unsere Landwirtschaft weiterzudenken und kreativ voranzuschreiten. Die hohe Anzahl wie auch die Vielfalt an innovativen Projekten in Hessen zeigt, dass die Fortführung der Maßnahme Innovation und Zusammenarbeit auch in der nächsten Förderperiode zur Zukunftsfähigkeit der hessischen Landwirtschaft beitragen kann.

Auch in diesem Jahr zeichnen sich die neuen Vorhaben durch Ihre Vielseitigkeit aus. Einen Blick über die neuen Vorhaben erhalten Sie hier.

Informationen zu den bereits schon in den Vorjahren bewilligten Vorhaben finden Sie hier. Gerne können Sie sich die Vorhaben auch auf unserer interaktiven Karte ansehen und weiter recherchieren.

 

 

Termine für 2021

Datum

Termine

12.02.2021

Frist zur Einreichung von Aktionsplänen für Teil II A (EIP-Agri) der Richtlinien im Rahmen der ersten Stufe beim Innovationsdienstleister (IfLS).

01.03.2021 und 16.08.2021

Frist für die Einreichung von Anträgen für die Teile II B, C und D der Richtlinie Innovation und Zusammenarbeit beim RP Gießen.

09.09.2021

Frist zur Einreichung der Anträge für Teil II A (EIP-Agri) der Richtlinien im Rahmen der zweiten Stufe beim RP Gießen

19.04.2021 und

29.10.2021

Auswahlstichtage für Vorhaben für die Teile II B, C und D der Richtlinie Innovation und Zusammenarbeit

(Hinweis: Es können nur die Anträge berücksichtigt werden, die zu den o.g. Fristen pünktlich beim RP Gießen eingegangen sind.)

29.10.2021

Jährlicher Auswahlstichtag für OG im Rahmen von EIP-Agri (Teil II A RL-IZ)

 
Schließen