INNOVATIVE LAND-, FORST UND ERNÄHRUNGSWIRTSCHAFT

Aktuelles / Termine

fotolia_58601597_s.jpg

Kalenderblatt mit Pins
© a_korn - Fotolia

An dieser Stelle werden Veranstaltungen und Fristen der Förderung des Landes Hessen zu Innovation und Zusammenarbeit veröffentlicht:

Vernetzungsworkshop für Operationelle Gruppen und Kooperationen: Frech und Knackig in die Zukunft

„Tue Gutes und sprich darüber – und was kommt danach?!“ – Der Titel des diesjährigen Vernetzungsworkshops für die Operationellen Gruppen (OG) und Kooperationen weist bereits auf die wesentlichen Inhalte hin, mit denen sich die 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 15.11.2018 im Technologie und Tagungszentrum in Marburg beschäftigten.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer sitzen sich beim Speed Dating gegenüberQuelle: Svea Thietje (Institut für Ländliche Strukturforschung)


Während des Tages lernten und diskutierten alle Anwesenden, wie sie häufiger, besser und multimedialer über ihre Projekte sprechen können. Eine gelungene Kommunikation über die Vorhaben und zwischen den Projektpartnern ist nicht nur während der Projektlaufzeit wichtig. Vernetzung und Kontakte sind auch für die Verwertung von Innovationen wichtige Bausteine. Dabei ist es wichtig, die Umsetzung nicht zu spät in den Blick zu nehmen, sondern frühzeitig die Weichen zu stellen.

Neben dem Lernen und Austauschen stand auch das Ausprobieren im Fokus: Anhand der eigenen Themen konnten die Anwesenden Ideen für mögliche Pressemitteilungen und Verwertungsmöglichkeiten entwickeln.

Aktualisierte Richtlinien veröffentlicht

Mit der Veröffentlichung der aktualisierten Richtlinien im Staatsanzeiger für das Land Hessen vom 08.10.2018 ist für das Förderjahr 2018 die Umsetzung der Maßnahme auf der Grundlage der aktualisierten RL-IZ (Stand: 25.09.2018) möglich. Die aktualisierten Richtlinien können im Download-Bereich heruntergeladen werden. Die Änderungen gelten nur für Vorhaben, die nach der Veröffentlichung bewilligt werden. Für alle bereits bewilligten Projekte gelten die zur Bewilligung geltenden Richtlinien.

Bei den Änderungen handelt es sich im Wesentlichen um folgende wichtigen Anpassungen:

  • Förderung von Personalausgaben künftig nur noch in Form von Pauschalen nach vier Leistungsgruppen mit jährlicher Aktualisierung der Werte der Leistungsgruppen (vgl. Anlagen 1 und 2 der RL-IZ) mit dem Ziel der Vereinfachung der Förderumsetzung.
  • Erhöhung des zulässigen Gesamtbetrages der gewährten Zuwendungen je Vorhaben im Fall der Förderung einer Operationellen Gruppe einer EIP-Agri nach Teilmaßnahme A auf maximal 400.000 Euro (bisher max. 200.000 Euro, einschl. der laufenden Ausgaben der Zusammenarbeit max. rund 270.000 Euro).
  • Streichung der Festlegung, mit der Ausgaben der laufenden Zusammenarbeit auf 25 % der Ausgaben eines Vorhabens begrenzt wurden.
  • Vereinheitlichung der zuwendungsfähigen Ausgaben und der Höhe der Zuwendungen bei den Teilmaßnahmen B. - D. (Förderung der Zusammenarbeit).
  • Vereinheitlichung des Fördersatzes bei den Teilmaßnahmen B. - D. auf 50 % der zuwendungsfähigen Ausgaben (vorher Halbierung des Fördersatzes bei einer Kooperation, deren Tätigkeit sich nicht oder nicht ausschließlich auf Erzeugnisse des Anhang I des AEUV bezieht; einzige Begrenzung nach oben ist nun der laut De-minimis-Verordnung gedeckelte Gesamtbetrag der Zuwendungen in Höhe von 200.000 Euro innerhalb von drei Steuerjahren).
  • Anpassungen bei den Vergaberegelungen.
  • Aufnahme einer separaten Ziffer zur beihilferechtlichen Einordnung der Richtlinien.

Termine für 2019:

Datum

Termine

08.04.2019

Frist zur Einreichung von Aktionsplänen für Teil II A (EIP-Agri) der Richtlinien im Rahmen der ersten Stufe beim Innovationsdienstleister (IfLS).

05.03.2019, 18.07.2019 und 14.10.2019

Frist für die Einreichung von Anträgen für die Teile II B, C und D der Richtlinie Innovation und Zusammenarbeit  beim RP Gießen.

14.10.2019

Frist zur Einreichung der Anträge für Teil II A (EIP-Agri) der Richtlinien im Rahmen der zweiten Stufe beim RP Gießen

08.04.2019
12.08.2019

29.11.2019

Auswahlstichtage für Vorhaben für die Teile II B, C und D der Richtlinie Innovation und Zusammenarbeit

(Hinweis: Es können nur die Anträge berücksichtigt werden, die zu den o.g. Fristen pünktlich beim RP Gießen eingegangen sind.)

29.11.2019 Jährlicher Auswahlstichtag für OG im Rahmen von EIP-Agri (Teil II A RL-IZ)
 
Schließen