Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Förderangebote

Innovation und Zusammenarbeit

fotolia_67051874_m.jpg

Berater und Landwirt Zusammenarbeit
© highwaystarz / Fotolia

Hessen unterstützt Vorhaben der Zusammenarbeit und Innovation zwischen Akteuren der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft, der Wissenschaft und des ländlichen Raumes.

Die Förderung erfolgt auf der Grundlage der „Richtlinien des Landes Hessen zur Förderung von Innovation und Zusammenarbeit in der Landwirtschaft und in ländlichen Gebieten “ (RL-IZ) und umfassen folgende Teilmaßnahmen:

  1.  Europäische Innovationspartnerschaft „Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit“ - EIP-Agri 
  2. Zusammenarbeit im Rahmen kurzer Versorgungsketten und lokaler Märkte 
  3. Zusammenarbeit in Bezug auf die Unterstützung von Aktionen zur Minderung oder Anpassung an den Klimawandel 
  4. Zusammenarbeit in Bezug auf die Unterstützung von lokalen Strategien, die nicht unter die von der örtlichen Bevölkerung betriebenen Maßnahmen zur lokalen Entwicklung fallen

Die Teilmaßnahmen sind Bestandteil des Entwicklungsplans für den ländlichen Raum des Landes Hessen 2014-2020 (EPLR 2014-2020) und werden mit Mitteln der Europäischen Union kofinanziert.
Die Richtlinien stehen im Download-Bereich zur Verfügung.

Darüber hinaus ist die Förderung der Zusammenarbeit auch Teil der folgenden Fördermaßnahmen: