Stiftung Hessischer Naturschutz

Die Stiftung Hessischer Naturschutz wurde vor 34 Jahren von der Hessischen Landesregierung ins Leben gerufen. Die Stiftung fördert materiell und ideell überwiegend ehrenamtliche Projekte zum Schutz von Natur und Landschaft zur Erhaltung der natürlichen Umwelt und der natürlichen Lebensgrundlagen.

shn_stiftungslogo_web_rgb.jpg

Logo Stiftung Hessischer Naturschutz
© Stiftung Hessischer Naturschutz

Aus den Zinserträgen des Stiftungsvermögens, regelmäßigen Spenden der Mitglieder des Förderkreises und aus Mitteln der GlücksSpirale konnten in den vergangenen Jahren über 1000 Naturschutzprojekte in privater und öffentlicher Trägerschaft durch die Stiftung gefördert werden.

Die Aufgabenschwerpunkte der Stiftung Hessischer Naturschutz sind:

  • Förderung der Jugend- und Umweltbildung
  • Förderung von Projekten des Arten- und Biotopschutzes
  • Förderung der Verbreitung des Naturschutzgedankens
  • Förderung von Naturschutzinformationszentren
  • Förderung von wissenschaftlichen und naturschutzfachlichen Arbeiten sowie die Dokumentation der Einzigartigkeit von Natur und Landschaft.

Beispielhaft für die von der Stiftung geförderten Projekte soll hier die Buchserie „Natur in Hessen“ genannt werden. Die Stiftung Hessischer Naturschutz beschloss, eine Buchreihe über hessische Landschaften und ihre Natur herauszugeben. Mit Hilfe wundervoller Bilder und kurzweilig interessanter Texte sollte jeder Band eine charakteristische hessische Landschaft und ihre Natur vorstellen und für ihren Schutz werben. Bisher wurden acht Bücher verschiedener Regionen konzipiert und herausgegeben.

Vorstand und Kontakt

Vorstand der Stiftung Hessischer Naturschutz:
Staatsministerin Priska Hinz (Vorsitzende)
Hartmut Mai (stellvertr. Vorsitzender)
Carsten Wilke
Wolfgang Koch

Vorsitzender des Stiftungsrates:
Rudolf Fippl

Kontakt:
Stiftung Hessischer Naturschutz
Mainzer Straße 80
65189 Wiesbaden
 

Geschäftsführung:
Michael Euler
Telefon: 0611 815 1888
E-Mail: michael.euler@umwelt.hessen.de

Sekretariat:
Monika Klimmek
Telefon: 0611 815-1683
Telefax: 0611 815-1972
E-Mail: monika.klimmek@umwelt.hessen.de

Förderung

Förderrichtlinie der Stiftung Hessischer Naturschutz (Stand: 06/2020)

Förderantrag der Stiftung Hessischer Naturschutz

Allgemeine Nebenbestimmungen bei Gebietskörperschaften und Zusammenschlüssen von Gebietskörperschaften (ANBest-GK)

Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung (ANBest-P)

PDF icon Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung (ANBest-P) (PDF / 81 KB)
Schließen