Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Startseite Klima & Naturschutz Hessische Klimaschutzpolitik Förderungen Best-Practice-Beispiele Ausgewählte Best-Practice-Beispiele zur Förderung von kommunalen Informationsinitiativen, Beteiligung an Wettbewerben der Europäischen Union oder des Bundes

Ausgewählte Best-Practice-Beispiele zur Förderung von kommunalen Informationsinitiativen, Beteiligung an Wettbewerben der Europäischen Union oder des Bundes

Teil II Nr. 4 der Förderrichtlinie

Antragssteller

Projekt

Fördersumme

Bad Orb

Klimaschutzwoche 2019
mit Aktionen, Informationsoffensiven, Beratungsangeboten, Exkursionen und Wettbewerbe zu den Themen Klimaschutz, Energieeffizienz, Energie sparen und erneuerbare Energien um die Klimaschutzaktivitäten der Stadt noch besser bekannt zu machen und zu intensivieren

~18.000 €

Main Taunus Kreis

Bildungsprojekt "Nachhaltigkeit lernen …"
Pädagogisches Konzept mit dem Bildungsschwerpunkt "Nachhaltigkeit lernen mit den Basiselementen Klimaschutz und Fair-trade“ als Unterrichtsmodul an Schulen im Landkreis

~39.000 €

Darmstadt

Aktionstage "Darmstadt aktiv" 2019

Das Projekt Klima- & Umwelt-Aktionstage zielt darauf ab, Akteure der Themen Ressourcenschonung und Klima-, Umweltschutz miteinander zu verknüpfen und die Öffentlichkeit umfassend zu informieren

~56.500 €

Hanau

Großauheim Fokus Gesundheit

Folgen des Klimawandels mit Betroffenen erörtern und mögliche Maßnahmen zur Verbesserung im Quartier mit Schwerpunkt Gesundheit entwickeln

37.500 €

Darmstadt- Dieburg

Schulung Bauhoftraining

Schulung von Ausführenden in der Kommune in der praktischen Umsetzung von naturnahem öffentlichen Gün, zur Schaffung und zum Erhalt von Lebensräumen für Pflanzen und Tiere

~9.500 €

Wiesbaden

Infokampagne "Frischer Wind …"

zur Senkung der CO2 und NOx-Emissionen des motorisierten Individualverkehrs (Kampagne Dürerplatz)
z.B. Fahrrad aus dem Keller, Bus und Bahn fahren, Kinder zur Schule laufen lassen

~9.000 €

Alheim

Klimawoche

Information und Sensibilisierung über die vielfältigen Klimaschutzaktivitäten der Gemeinde und Anregung zu eigenem klimafreundlichen Handeln

~43.000 €

Marburg

Klimaschutztheater

Ein interaktives „Klimaschutztheater“ z.B. Aktionstage mit Familien mit Kindern (wie Energiemessen, Umweltfilmwoche oder Umweltaktionstage).

~20.000 €

Schließen