Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Startseite » Klima & Stadt » Hessische Klimaschutzpolitik » Transferstelle für Klimaschutz und Emissionshandel Hessen
Klimaschutz

Transferstelle für Klimaschutz und Emissionshandel Hessen

tke-logo-ball-kleinerrgb.jpg

Transferstelle für Klimaschutz und Emissionshandel Hessen-Logo
© HA

Die Transferstelle für Klimaschutz und Emissionshandel Hessen (TKE) ist eine im Jahr 2008 eingerichtete Initiative des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Als Anlaufstelle für alle Fragen zu den regulatorischen und freiwilligen Instrumenten des Klimaschutzes vermittelt die TKE spezifisches Wissen und Know-how zwischen Politik und Verwaltung, nachhaltigkeitsorientierten Unternehmen, der angewandten Klimaforschung und klimabewussten Konsumenten.

Darüber hinaus unterstützt die Transferstelle hessische Unternehmen bei der Konzeption, Planung und Durchführung von Klimaschutzprojekten, die nach den Regeln des Kyoto-Protokolls realisiert werden.