Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Klimaschutz

Modellprojekt CO2OK

co2ok-logo-artikel.jpg

Logo CO2OK: CO2-Optimerte Großküchen in Hessen
© HMUKLV

Das Modellprojekt „CO2OK: CO2-Optimierte GroßKüchen in Hessen“ zielt darauf ab, den CO2-Ausstoß in hessischen Großküchen zu reduzieren. Auf Basis von systematischen Treibhausgasbilanzierungen werden individuell zugeschnittene Optimierungsmaßnahmen umgesetzt, die zu einer Verringerung des CO2-Fußabdrucks sowie zur klimafreundlichen und gleichermaßen wirtschaftlichen Ausrichtung des kulinarischen Angebots beitragen.

Am Modellprojekt nehmen sieben Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen der Außer-Haus-Verpflegung teil. Neben Betriebsrestaurants konnten auch Caterer von Schulen und Kindergärten sowie eine Reha-Klinik und ein Ministerium gewonnen werden.

Das Projekt wurde im Frühjahr 2015 gestartet und im März 2016 abgeschlossen.