Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Startseite » Klima & Stadt » Hessische Klimaschutzpolitik » Förderung von kommunalen Klimaschutz- und Klimaanpassungsprojekten
Klimaschutz

Förderung von kommunalen Klimaschutz- und Klimaanpassungsprojekten

fotolia_86304515_m.jpg

Sommerhitze 35 Grad auf dem Thermometer
© Thaut Images - Fotolia

Zum 01. Januar 2016 trat die Förderrichtlinie des Landes Hessen zur Förderung von kommunalen Klimaschutz- und Klimaanpassungsprojekten sowie von kommunalen Informationsinitiativen in Kraft.  Kommunen und kommunale Unternehmen können jetzt Fördermittel u. a. zur Umsetzung Ihrer Klimaschutzpläne beantragen. Vor Antragsstellung wird eine kostenfreie fachliche Vorabberatung durch die hessenENERGIE Gesellschaft für rationelle Energienutzung mbH empfohlen.

Die Mitgliedskommunen des Bündnisses Hessen aktiv: Die Klima-Kommunen erhalten höhere Fördersätze. Für Kommunen mit Windenergieanlagen enthält die Richtlinie einen gesonderten Förderbestandteil.

Haben Sie noch Fragen zu diesem Thema?

Ihr Ansprechpartner sind:
Herr Steffen Fiddecke
E-Mail: Steffen.Fiddecke@hessenenergie.de
Tel. +49 (0) 611 / 746 23 -46

Herr Falk von Klopotek
E-Mail: Falk.v.Klopotek@hessenenergie.de
Tel. +49 (0) 611 / 746 23 -19