Blick vom Nollig bei Lorch rheinaufwärts auf das Rhein- und das Wispertal.
Vorhaben Biosphärenregion

Im Februar 2018 fiel der Startschuss für eine Machbarkeitsstudie und dem dazugehörigen Diskussionsprozess zu einer möglichen Biosphärenregion im Gebiet der Landkreise Rheingau-Taunus, Main-Taunus und Wiesbaden.

Beschreibung des Vorhabens

CP Vorhaben Biosphärenregion

Weitere Informationen
Frank Klilian, Landrat des Rheingau-Taunus-Kreises, Ministerin Priska Hinz, Madlen Overdick, Umweltdezernentin des Main-Taunus-Kreises und Andreas Kowol, Umweltdezernent der Stadt Wiesbaden auf dem Aussichtsturm auf dem Kellerskopf
Beschreibung des Vorhabens
Die Idee einer Biosphärenregion kommt von den Menschen, die hier leben und wird bereits von Einzelnen sehr engagiert vorangetrieben und diskutiert. Jetzt geht es darum, die gesamte Region gleichermaßen zu informieren, Ideen zu bündeln und alle Argumente einzubeziehen.
Blick vom Nollig bei Lorch rheinaufwärts auf das Rhein- und das Wispertal.
UNESCO-Biosphärenregionen
Erfahren Sie, was UNESCO-Biosphärenregionen oder -reservate sind und welche Hauptfunktionen sie erfüllen.
Alte Kurwege bei Bad Schwalbach. Zahlreiche Wanderwege vernetzen die Region schon lange Zeit.
Weitere Informationen
Informieren Sie sich über weitere Biosphärenregionen oder -reservate.
Schließen